Ihr Warenkorb ist leer.

Michael T. Taussig

Michael T. Taussig ist Kulturanthropologe und Professor für Anthropologie an der Columbia University in New York. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Beiträge zur Medizinanthropologie, Karl Marx und Walter Benjamin. Zu Taussigs zahlreichen Veröffentlichungen zählen u.a. Bücher über die Geschichte der Sklaverei und ihre Folgen, Hunger, die Kommerzialisierung der Landwirtschaft, marxistische Wirtschaftstheorie, Populärkultur, Volksheilkunde, Kolonialismus und die kulturelle Produktion des Terrors.

Bücher von Michael T. Taussig:

Mimesis und Alterität
Mimesis und Alterität
Eine eigenwillige Geschichte der Sinne

388 S., geb., Schutzumschlag
ISBN 978-3-8353-9058-4 (2014)
€ 40,90 (D) | € 42,10 (A)

Schönheit und Bestialität
Schönheit und Bestialität
Der menschliche Körper zwischen Verschönerung und Verstümmelung

231 S., geb., Schutzumschlag
ISBN 978-3-8353-9039-3 (2014)
€ 30,90 (D) | € 31,80 (A)

Sympathiezauber
Sympathiezauber
Texte zur Ethnographie

361 S., geb., Schutzumschlag
ISBN 978-3-8353-9014-0 (2013)
€ 36,90 (D) | € 38,00 (A)


Eine Übersicht unserer Autorinnen und Autoren finden Sie hier.